500 Impressionen des Reformationsjubiläums

Vor 500 Jahren gab es keine Kameras oder gar Smartphones. Bilder waren kostbar und Farben teuer. Heute kann sich jeder ein Bild machen und seine Perspektive und Sichtweise sprichwörtlich teilen.

Die edition chrismon sucht in Kooperation mit der Evangelischen Kirche in Deutschland eure persönlichen Impressionen des Reformationsjubiläums. 500 Momente, die beeindrucken, nachdenklich stimmen, oder einfach nur dein persönlicher Augenblick.

Und zu gewinnen gibt es auch noch etwas: Das Bild mit den meisten Herzchen bekommt eine revidierte Lutherbibel (Sonderausgabe edition chrismon). Unter allen anderen Teilnehmenden werden ferner Buchpreise der Evangelischen Verlangsanstalt und der edtition chrismon verlost.

Lade hier das Bild deines persönlichen Reformationsjubiläums hoch und zeige, wie du das Jubiläum feierst.
So viele Impressionen
sind entstanden
030

Neueste Bilder

nur so im Garten, es soll ein schöner Apfelbaum werden
Alle Beiträge

Mitmachen

Zeige auch du die Vielfalt des Reformationsjubiläums. Das ist ganz einfach: Reformation feiern, Foto machen und hier hochladen.

Weitere Infos

Ablauf

  1. Persönlichen Moment aufnehmen.
  2. Bild unter Angabe des Aufnahmeortes, Tag der Aufnahme und Name des Fotografen hochladen.
  3. Die Challenge weiterempfehlen und Daumen drücken.
  4. Nach Erreichen der Challenge werden von einer Jury die besten Bilder ausgewählt.

Die edition chrismon

Die edition chrismon ist das Buch-, CD- und Kalenderprogramm des Monatsmagazins chrismon. Die Publikationen erscheinen als Imprint in der Evangelischen Verlagsanstalt (EVA) Leipzig. Ein Programm, so abwechslungsreich und offen, engagiert und evangelisch wie das Magazin. Ob Roger Willemsen seine Version der Hiobs-Geschichte erzählt, Margot Käßmann von ihrem USA-Aufenthalt berichtet oder der Theologe Klaas Huizing über Scham und Schuld in der Bibel: Aus der edition chrismon kommen Bücher zum Nachdenken und Mitdenken, ermutigend und überraschend, aber nie beliebig. Das mehrfach ausgezeichnete Programm enthält ausschließlich Erstveröffentlichungen. Sie sehen gut aus, liegen gut in der Hand, sind gut zu lesen – das ist uns wichtig. Mehr erfahren

Die Gewinne

Lutherbibel

Anlässlich des Reformationsjubiläums gestaltet die edition chrismon eine limitierte Sonderausgabe der Lutherbibel 2017. Die revidierte Lutherbibel erhalten Sie in einer attraktiven Ausgabe: im Schmuckschuber, mit Familienchronik und einem hochwertigen Lesezeichen-Etui mit drei Lesebändchen. Die farbigen Sonderseiten vermitteln im Jubiläumsjahr viel Wissenswertes zu Luthers Wirken als Reformator und Bibelübersetzer – mit Hintergrundinformationen zur Revision 2017.

Und Gott chillte

„Am siebten Tag war Gott fertig mit seinem Kreativ-Projekt, fand das Ergebnis genial und beschloss ab jetzt zu chillen“ (1. Mose 2,1–3). Hätten Sie´s erkannt? So klingt es, wenn sie in 3908 Kurznachrichten übertragen wird. Das Internetportal evangelisch.de rief beim Kirchentag 2009 die Besucher dazu auf, die Bibel neu zu schreiben. Über 9000 Menschen nahmen teil und übertrugen Bibeltexte in twitterfähige 140 Zeichen. Was als Rekordversuch begann, hat sich zu einer beliebten und kreativen Bibelübertragung entwickelt, die Bibelkundigen neue Perspektiven eröffnet und alle anderen anregt, wieder einmal zum Original zu greifen.

LutherLand

Der Leipziger Fotograf Jörg Gläscher ist seit Oktober 2015 durch das Kernland der Reformation, aber auch durch andere Regionen Deutschlands gereist. Er hat sich auf die Suche nach der Präsenz des christlichen Glaubens begeben und ist dabei den Menschen und Landschaften begegnet, in denen Luthers Ideen lebendig geblieben sind.

Die Mitmachkampagne

Wir feiern 500 Jahre Reformation. Aus diesem Anlass startet evangelisch.de die Mitmachkampagne #reformaction2017. Unter dem Motto „Gemeinsam Großes bewegen“ bringt sie Menschen zusammen und zeigt mit Aktionsprojekten („Challenges“), dass Glaube bewegt und verbindet.

Jede und jeder ist aufgerufen mitzumachen und eigene spannende Challengeideen einzureichen! An einer Challenge sollten sich möglichst 500 Personen beteiligen. Nach einer Prüfung werden diese auf der Website freigeschaltet.

#reformaction2017 ist eine Aktion von evangelisch.de. Das Portal gehört zum Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik gemeinnützige GmbH (GEP) mit Hauptsitz in Frankfurt am Main. Mit seinen angeschlossenen Unternehmen ist es die zentrale Medieneinrichtung der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und trägt u. a. die Zentralredaktion des Evangelischen Pressedienstes (epd) , das Monatsmagazin chrismon, die Rundfunkarbeit der EKD und die Fastenaktion „7 Wochen Ohne“.

Mehr erfahren

Aktuelle Challenges

Das Vaterunser in 500 Sprachen und Dialekten
So viele Vaterunser
haben wir schon
213
500 Chöre singen "Ein feste Burg ist unser Gott"
So viele Chöre
nehmen schon teil
110
500 Apfelbäume als Zeichen der Hoffnung

So viele Bäume
wurden gepflanzt
025
500 Menschen machen Kirche sichtbar

So viele Menschen
sind schon angemeldet
028
500 Thesen in der Thomaskirche

So viele Thesen
wurden eingereicht
211
Setze deine eigene Challenge um

So viele Challenges
laufen derzeit
006

Eigene Challenge starten

Ob Einzelpersonen, Gruppen oder Gemeinden – jeder kann Challenges einreichen, bei der möglichst 500 Personen beteiligt sind oder die Zahl 500 als Zielgröße verankert ist. Habt ihr eigene Challengeideen? Jede Challenge erhält auf der Kampagnenplattform eine eigene Seite. Gemeinsam können wir Großes bewegen. Wir freuen uns auf euch!

Idee einreichen  

Das könnte dich auch interessieren