500 Menschen machen Kirche sichtbar

+++ Challenge am 28.06.2017 geschafft! +++
Es ist einfach wohltuend, den Kopf mitten im Alltag beim Laufen freizubekommen. Und plötzlich fällt auch das Beten viel leichter. Spiritualität und Bewegung tun dem ganzen Menschen gut, und gemeinsam macht es richtig Spaß!

Sie haben es geschafft: Über 500 Läufer und Unterstützer waren allein aus den Kirchen beim vierten Binger Firmenlauf dabei. Damit haben die Läufer nicht nur eine Challenge der reformaction2017-Kampagne gewonnen, sondern auch eine neue spirituelle Dimension entdeckt.

Weitere Informationen finden Sie hier.
So viele Menschen
haben mitgemacht
510

Die Mitmachkampagne

Wir feiern 500 Jahre Reformation. Aus diesem Anlass startete evangelisch.de die Mitmachkampagne #reformaction2017. Unter dem Motto „Gemeinsam Großes bewegen“ brachte sie Menschen zusammen und zeigte mit Aktionsprojekten („Challenges“), dass Glaube bewegt und verbindet.

Jede und jeder war aufgerufen mitzumachen und eigene spannende Challengeideen einzureichen! An einer Challenge sollten sich möglichst 500 Personen beteiligen.

#reformaction2017 ist eine Aktion von evangelisch.de. Das Portal gehört zum Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik gemeinnützige GmbH (GEP) mit Hauptsitz in Frankfurt am Main. Mit seinen angeschlossenen Unternehmen ist es die zentrale Medieneinrichtung der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und trägt u. a. die Zentralredaktion des Evangelischen Pressedienstes (epd) , das Monatsmagazin chrismon, die Rundfunkarbeit der EKD und die Fastenaktion „7 Wochen Ohne“.

Mehr erfahren

Weitere Challenges

500 Bilder und Stop Motion Videos mit Luther
So viele Fotos / Videos
wurden aufgenommen
325
500 Statements - Wo ist deine Reformation?

So viele Statements
wurden abgegeben
031
500 Apfelbäume als Zeichen der Hoffnung

So viele Bäume
wurden gepflanzt
040
500 Thesen in der Thomaskirche

So viele Thesen
wurden eingereicht
211

Das könnte dich auch interessieren